Step by Step entschlacken
  StartseiteStep by StepWarum entschlacken |
Step by StepWarum entschlacken
Vor dem Entschlacken
Check-up beim Arzt
Methode finden
Während dem Entschlacken
Do's der Entschlackung
Don'ts der Entschlackung
Nach dem Entschlacken
Entschlackung Methoden
Heilfasten nach Buchinger
Schrothkur
FX Mayr Kur
Thalasso
Ayurveda
Entschlackung Service
Risikofaktor Übergewicht
Lebenswichtige Organe
Rezepte zum Entschlacken
ABC der Entschlackung
FAQs der Entschlackung

Warum entschlacken?

Der menschliche Körper kann als Wunderwerk betrachtet werden. Täglich leistet er Unermessliches, um uns gesund und fit zu halten. Dabei hat der Stoffwechsel neben dem Immunsystem die meiste Arbeit zu leisten. Ungesunde Ernährung, Genussmittel und Umweltgifte schädigen jedoch die Funktionsweisen des Stoffwechsels. In den lebenswichtigen Organen wie Nieren, Leber oder Darm lagern sich Gifte und Schlacken ab. Oft sind gesundheitliche Probleme die Folge.

 

Um den Körper von unnötigem Ballast zu befreien bietet die Alternativ-Medizin verschiedene Fastenkuren an. Der freiwillige und bewusste Verzicht auf bestimmte Nahrungsmittel entlastet den Stoffwechsel und entschlackt den Körper. Gelenkbeschwerden, Migräne, Stoffwechselprobleme und weitere Krankheiten können durch eine Fastenkur gelindert oder sogar ganz geheilt werden. Patienten berichten, sich nach einer Entschlackungskur allgemein gesünder und wohler zu fühlen.

 

Fasten bedeutet mehr als nicht essen
Ungeachtet dieser Erfolge steht die Schulmedizin dem Thema Entschlackung kritisch gegenüber. Bemängelt wird das Fehlen wissenschaftlicher Beweise. Trotzdem schlagen immer mehr Menschen den sanften Weg der Entschlackung ein. Denn hier steht nicht allein die Reinigung des Körpers im Vordergrund: Der Mensch wird als Ganzes gesehen und nicht nur als medizinisches Objekt. Es geht auch darum, Seelenmüll abzuwerfen und sich im eigenen Körper wohl zu fühlen.


Selbst wenn wissenschaftliche Beweise weitgehend fehlen: die mit dem Fasten einhergehende  Ernährungsumstellung und regelmäßige Bewegung kann der Beginn eines neuen, gesünderen Lebensstils sein.

Teaserbild Risikofaktor Übergewicht

Übergewicht

Viele Menschen leiden an Übergewicht und scheitern an gängigen Diäten. Ein Einstieg über das Fasten kann helfen.

Teaserbild Lebenswichtige Organe

Unsere Organe

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre lebenswichtigen Organe am besten vor Krankheiten bewahren.

Site MapImpressumNutzungsbestimmungen